Mehr zum Netzwerk http://www.wirtschaftsweiber.de
Anmeldung unter http://www.l-soccer.de


Aus Anlass der 6. Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen im Sommer 2011 veranstalten die Wirtschaftsweiber e.V. eine Fachtagung zum Thema Lesben im Frauenfußball.

 

Fachtagung und Podiumsdiskussion zum Thema „Lesben im Frauenfußball“

Am: 15.07.2011von 10-18 Uhr

In: Frankfurt am Main, Fachhochschule Frankfurt

 

"Ich habe einen Traum: Irgendwann stehe ich ganz oben!
Diesen Traum lebe ich - jeden Tag auf´s Neue.Ich lache über Siege im Team und weine über Niederlagen im Team. Das ist mein Weg.
Das ist pure Lebenslust.
DAS ist Fußball. Und ich bin lesbisch - na und?"
(Statement einer Leistungssportlerin)


So selbstbewusst wie diese Spielerin sollte die Regel im modernen Fußball sein: doch die Realität im Profisport sieht leider anders aus. Bringen eine lesbische Fußballerin oder ein schwuler Fußballer nicht die erwartete Leistung, so können mentale Schwächen ebenso die Ursache sein wie der Druck ums gleichgeschlechtliche Versteckspielen. Homophobe Äußerungen oder persönliche Differenzen in Fußballteams können unterschiedliche Formen annehmen, und manchmal auch das Aus
bedeuten. 

 

Unter dem Motto „Sexuelle Identität im Frauenfußball - vom Drama zum Sommermärchen“ fragen sich hochkarätige SportexpertInnen und ReferentInnen:

- Wie tickt die Mädchenförderung bei Verbandspolitik und Wirtschaft?
- Wo kennt der Fußballsport Grenzen beim Outing lesbischer Spielerinnen und schwuler Spieler?

Die Homophobie im Sport wird hier ebenso kontrovers diskutiert wie Probleme und Chancen im Frauenfußball von heute und morgen.


Tagungsort ist die Fachhochschule Frankfurt (FH), die den Event großzügig sponsert.

In Frankfurt findet auch die WM-Endrunde statt. Vor dem Endspiel am 17.7. werden in Frankfurt zwei Vorrundenpartien ausgetragen, darunter ein Spiel mit der deutschen Mannschaft, und eines der beiden Halbfinalspiele.

 

Vorausgegangen war ein Empfang der Wirtschaftsweiber am Tag des Eröffnungsspiels zum Auftakt der Frauenfußball WM in den Räumen der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin. Unter dem Motto "Vielfalt im Frauenfußball - gegen Homophobie" war als Ehrengast "unsere" Frau in Bewegung Tanja Walter-Ahrens geladen, die am Abend zuvor den Zivilcouragepreis für ihr Engagement gegen Homophobie auf dem Berliner CSD verliehen bekommen hat.

Hier die Presseinfo und mehr Bilder zum Empfang...

 

Bildquelle: L-Soccer Empfang in Berlin 26.6.2011. Foto: Stephan Röhl. Siehe: Wirtschaftsweiber e.V. Berlin

Sexuelle Identität im Frauenfußball

vom Drama zum Sommermärchen

frankfurt@l-soccer.de

Interkulturelle Busfahrt

Gemeinsam zum Viertelfinale von München nach Augsburg... mehr

Radtour zum Eröffnungsspiel!

Die Fußballerinnen vor Ort anfeuern... mehr

Busfahrt ins Glück

von Tübingen nach Sinsheim zum Spiel um 3.Platz... mehr

andererseits - Ausstellung

Künstlerische Einwürfe zur Frauenfußball WM 2011 mehr

VIP-Fußballspiel / Berlin

Frauen in Bewegung starten in den Fußballsommer... mehr

Frauenmuseum Wiesbaden

zeigt Fotografien der Fußball-Weltmeisterinnen... mehr

Public Viewing - auch in Deiner Stadt!

Bundesweit wurde mitgefiebert... mehr

Internat. Sport- und Kulturfestival

"STRASSE!KICKT Open 2011" - TDF war dabei... mehr

Theo Zwanziger zu Gast

auf der Podiumsdiskussion von Frau in Bewegung... mehr

DISCOVER FOOTBALL 2011

Parallel zur WM fand das internationale Frauenfußballturnier in Berlin statt... mehr

„Kick off" in Essen

für die Imagekampagne "2x Elf für Essen“... mehr

FrauenFussiFest in Nürnberg

Wir wollen doch nur spielen... mehr

Talkrunde in Wolfsburg

zur Professionalisierung im Frauenfußball... mehr

Gender Kicks 2011-

Das sind die feministischen Seiten von 20ELF... mehr

Frauen am Ball

Public Viewing und mehr - ein Projekt der Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt.. mehr

Flagge zeigen für den Frauenfußball -

Auftaktveranstaltung am 19.06. in Oberhausen... mehr

FRAUEN KICKEN ANDERS ?!

Die Uni Konstanz veranstaltet zur WM ein vielseitiges Programm... mehr

Markt der Möglichkeiten

stellte am 17. Mai fast 40 AusstellerInnen vor... mehr

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Busfahrt zum Eröffnungsspiel mehr

Spielorte WM 2011

Mit dem Rad zum Eröffnungsspiel in Berlin... mehr

Anstoß! Mit Fußball zur Integration?

ExpertInnengespräch am 31.05. in Oldenburg mehr

Business-Brunch

am 16.06 organisiert jumpp – Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit, Frauenbetriebe e. V. mehr