Alles zu Idee, Events (z.B. Kick’n’Rock-Turnier in der Luise) und der Programmkalender findet sich im Heft und auf www.frauenfussifest.de
Infos zum Konzert unter www.musikzentrale.com

 

Ab sofort ist überall in Nürnberg ein 20 Seiten starkes Programmheft mit der Aufschrift „FrauenFussiFest“ kostenlos erhältlich. Es enthält jede Menge Event-Tipps im Zeitraum der Frauen-WM. Veranstalter- und Format-übergreifend findet man darin einen besonderen Veranstaltungskalender unter dem Motto Von Frauen für Alle: Fußball-Turniere, Filme, Theater- und Opernabende, Vorträge, DJing, Parties, Biergärten mit WM-Übertragung und und und.  

Idee und Umsetzung stammen von der Initiative „FrauenFussiFest“, einem Zusammenschluss von Frauen verschiedener Nürnberger Initiativen, darunter z.B. Luise, Musikzentrale, OHURA, Parvenue, Deutsche Akademie für Fußball-Kultur, Universität Erlangen-Nürnberg und mehrere Fußballteams – unterstützt von vielen weiteren Nürnberger Einrichtungen, Sponsoren und Sympathisanten.  

Die vier Schirmherrinnen sind ebenso branchenübergreifend: Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner

Nationalspielerin Simone Laudehr

Musikerin Christiane Rösinger

Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein.  

 

»FrauenFussiFest – Wir woll’n doch nur spielen« 20.06.-17.07.2011, Musik + Fußball + Public Viewing + DJing in ganz Nürnberg    

 

 Mo., 20.06.2011 Talk: 19 Uhr (Eintritt frei!) / Konzert; 21 Uhr (Eintritt 8 €) MUZclub, Fürther Str. 63, Nürnberg   Auftakt zum »FrauenFussiFest«: FUSSBALL VS POPMUSIK Talk und Konzert (mit Christiane Rösinger)  

Kurz vor dem Start der Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland gibt es im MUZclub schon mal geballte Frauenpower. In lockerer Runde trifft Fußball auf Kultur: Prof. Dr. Claudia Kugelmann, Sportpädagogin an der TU München und Expertin für Mädchen- und Frauenfußball, spricht mit der Musikerin und Journalistin Christiane Rösinger über Fußball und Popmusik, über erfolgreiche Mädels auf dem Rasen und auf der Bühne. Mit von der Partie ist außerdem Sportskanone und Multitalent Kathrin „Ka“ Lehmann: Captain der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft, Fußball-Torfrau, Trainerin und Olympia-Songschreiberin. Worüber diese Frauen miteinander reden sollen? Was wäre, wenn die feministische Popmusikerin Rösinger den Song zur Frauen-WM geschrieben hätte? Oder in welcher Branche Frauen denn nun am einfachsten Karriere machen. Oder ob in Zukunft alle Mädchen Fußball spielen und dabei reich werden. Oder doch nur jene, die auch auf der Bühne gut aussehen? Oder: wie sportlich müssen Frauen eigentlich sein, um Popstars zu werden?

Der Talk wird simultan in Deutsche Gebärdensprache (DGS) gedolmetscht.  

Veranstalter: Initiative FrauenFussiFest in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur und der FAU Erlangen-Nürnberg  

 

Um 21 Uhr folgt dann ein Konzert mit Christiane Rösinger auf der MUZ-Bühne (8 €).

Christiane Rösinger ist eine der Wegbereiterinnen des deutschen Pop. „Songs Of L. And Hate“ heißt ihr aktuelles Album. Rösinger singt Lieder von Leid und Lethargie, von der ewig plagenden Liebe und dem wundersamen Leben.


FrauenFussiFest

vom 20.06.-17.07. in Nürnberg

Interkulturelle Busfahrt

Gemeinsam zum Viertelfinale von München nach Augsburg... mehr

Radtour zum Eröffnungsspiel!

Die Fußballerinnen vor Ort anfeuern... mehr

Busfahrt ins Glück

von Tübingen nach Sinsheim zum Spiel um 3.Platz... mehr

andererseits - Ausstellung

Künstlerische Einwürfe zur Frauenfußball WM 2011 mehr

VIP-Fußballspiel / Berlin

Frauen in Bewegung starten in den Fußballsommer... mehr

Frauenmuseum Wiesbaden

zeigt Fotografien der Fußball-Weltmeisterinnen... mehr

Sexuelle Identität

im Frauenfußball - vom Drama zum Sommermärchen. Frankfurt und Berlin... mehr

Public Viewing - auch in Deiner Stadt!

Bundesweit wurde mitgefiebert... mehr

Internat. Sport- und Kulturfestival

"STRASSE!KICKT Open 2011" - TDF war dabei... mehr

Theo Zwanziger zu Gast

auf der Podiumsdiskussion von Frau in Bewegung... mehr

DISCOVER FOOTBALL 2011

Parallel zur WM fand das internationale Frauenfußballturnier in Berlin statt... mehr

„Kick off" in Essen

für die Imagekampagne "2x Elf für Essen“... mehr

Talkrunde in Wolfsburg

zur Professionalisierung im Frauenfußball... mehr

Gender Kicks 2011-

Das sind die feministischen Seiten von 20ELF... mehr

Frauen am Ball

Public Viewing und mehr - ein Projekt der Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt.. mehr

Flagge zeigen für den Frauenfußball -

Auftaktveranstaltung am 19.06. in Oberhausen... mehr

FRAUEN KICKEN ANDERS ?!

Die Uni Konstanz veranstaltet zur WM ein vielseitiges Programm... mehr

Markt der Möglichkeiten

stellte am 17. Mai fast 40 AusstellerInnen vor... mehr

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Busfahrt zum Eröffnungsspiel mehr

Spielorte WM 2011

Mit dem Rad zum Eröffnungsspiel in Berlin... mehr

Anstoß! Mit Fußball zur Integration?

ExpertInnengespräch am 31.05. in Oldenburg mehr

Business-Brunch

am 16.06 organisiert jumpp – Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit, Frauenbetriebe e. V. mehr