Lange mussten die deutschen Fußballerinnen auf die verdiente Anerkennung in ihrem Land warten. 1989, zum ersten EM-Sieg, gab’s noch ein Kaffeeservice. Bei der WM 2011, weitere sechs EM-Siege und zwei WM-Titel später, winkt ihnen eine Siegprämie von 60.000 Euro. Und die letzten Spötter schweigen hoffentlich spätestens dann, wenn den Frauen der WM-Hattrick gelingen sollte.

Frauen in Deutschland haben in punkto Bildung und Erwerbsquoten aufgeholt. An der Rollenverteilung ändert sich jedoch kaum etwas: Immer noch verdienen Frauen im Durchschnitt weniger Geld als ihre männlichen Kollegen, viele arbeiten nur in Teilzeit. Damit lag Deutschland 2008 im Europavergleich auf dem viertletzten Platz. Auch um Haushalt und Nachwuchs kümmern sich immer noch größtenteils Frauen. 2010 nahm zwar jeder fünfte Mann Elterngeld in Anspruch, die meisten blieben jedoch nur zwei Monate zu Hause. Frauenorganisationen fordern daher eine zielorientiertere Gleichstellungspolitik der Bundesregierung. Derzeit wird eine Frauenquote für Führungspositionen diskutiert.

Deutlich benachteiligt sind Migrantinnen, denen Herkunft, Religion und fehlende Anerkennung von ausländischen Bildungsabschlüssen häufig den Zugang zum Arbeitsmarkt erschweren. Mehr Schutz für diese Frauen soll immerhin ein Gesetz gegen Zwangsheirat bieten, über das die Bundesregierung zurzeit berät.

WM TEILNEHMERINNEN DEUTSCHLAND

11Spielerfrauen -

DIE WM-Kolumne! Unbedingt reinlesen... mehr

DAMENFUSSBALLCLUBS DER ERSTEN ZEIT

1930 gründet die Metzgerstochter Lotte Specht den 1.... mehr

WM-Team BRASILIEN

Lange wurde in Brasilien nur Männerfußball ernst genommen... mehr

WM-Team Australien

Frauenfußball wird in down under staatlich gefördert... mehr

WM-Team England

Die Teilnehmerinnen aus dem Mutterland des Fußballs... mehr

DAS ERSTE SPIEL

Fußball und Frauen – Ende des 19. Jahrhunderts völlig undenkbar. In den... mehr

WM-Team Kanada

streikte wegen Ungerechtigkeiten im Vorfeld der WM... mehr

FRAUENFUSSBALL IN DER NS-ZEIT

"Die deutsche Frau raucht nicht, die deutsche Frau trinkt... mehr

WM-Team Norwegen

Die Norwegerinnen sind eines der erfolgreichsten Nationalteams weltweit... mehr

WM-Team aus Nigeria

hat sich auf dem afrikanischen Kontinent längst einen Namen gemacht... mehr

WM-Team Frankreich

Die Französinnen haben eine souveräne Qualifikation gespielt... mehr

DAS DFB-VERBOT

1954 geschieht das Unfassbare: Die deutschen Männer werden Fußballweltmeister... mehr

WM-Team Japan

"Wilde Nelken" werden die japanischen Fußballerinnen genannt... mehr

WM-Team Neuseeland

Schon seit 30 Jahren sind Frauen im Vereinsfußball aktiv... mehr

WM-TEAM KOLUMBIEN

Die Underdogs sind erstmalig bei einer WM dabei... mehr

WM-Team Mexiko

schlug in der WM-Qualifikation eines der Topteams, ihr Nachbarland USA... mehr