Mehr über die Arbeit von TERRE DES FEMMES http://frauenrechte.de/online/
Mehr über das Projekt "Frau in Bewegung" http://tinyurl.com/6st7cam

 

 

Zur Frauenfußball Weltmeisterschaft 2011...

... hat die Menschenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES e.V. die Kampagne "Frau in Bewegung" ins Leben gerufen, um die Solidarität unter Frauen zu stärken und gleichzeitig auf bestehende Diskriminierungen im Sport und innerhalb der Gesellschaft hinzuweisen.

Die Fußballerinnen der Weltmeisterschaft standen dabei auch als Botschafterinnen für eine gleichberechtigte Teilhabe im Sport und im öffentlichen Leben.

Wir haben Frauen in Bewegung gebracht – nicht nur sportlich, sondern auch gesellschaftlich und politisch!

TERRE DES FEMMES sensibilisierte für bestehende Diskriminierungen im Sport und in der Gesellschaft und setzte sich für ein gleichberechtigtes, selbstbestimmtes und freies Leben von Mädchen und Frauen ein. Es war uns außerdem wichtig, über Einschränkungen und Verbote in fundamentalistisch geprägten Ländern zu berichten. TERRE DES FEMMES unterstützte mit „Frau in Bewegung“ Mädchen und Frauen, insbesondere Migrantinnen, die von Sportveranstaltungen strukturell, gesellschaftlich oder traditionell ausgeschlossen werden, einen Zugang zum Sport zu finden und sich zu vernetzen.

 

 

TERRE DES FEMMES

Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit sind die Kernaufgaben von TERRE DES FEMMES – in Funk und Fernsehen sind die Fachfrauen ebenso präsent wie als Beraterinnen in politischen Gremien und in Diskussionsrunden. Darüber hinaus bietet die Organisation auch Frauen in Not konkrete Hilfe durch telefonische Beratung, Kontaktvermittlung und Information.

Die Geschäftsstelle in Berlin besteht aus knapp zwanzig Mitarbeiterinnen, die in verschiedenen Referaten, der Verwaltung, dem Archiv, der Zeitschrift sowie dem Vertrieb beschäftigt sind. Die Referentinnen arbeiten zu den Themen "Gewalt im Namen der Ehre", "Weibliche Genitalverstümmelung", "Häusliche Gewalt" sowie in der Beratung und Einzelfallhilfe. Die Frauen informieren mit Hilfe von Pressemitteilungen, Workshops, Publikationen, Unterrichtsmaterialien, Vorträgen und als Expertinnen in Funk und Fernsehen die Öffentlichkeit über die Arbeit von TERRE DES FEMMES.

Als eingetragener Verein ist TERRE DES FEMMES eine Mitgliedsorganisation mit rund 2.700 Mitgliedern und 700 FörderInnen. Die Mitfrauenversammlung legt einmal im Jahr Grundsätzliches fest. Innerhalb der Vereinsstrukturen arbeiten momentan bundesweit 23 Städtegruppen und drei überregionale Arbeitsgruppen an selbst gewählten Themenschwerpunkten. Auch in der Schweiz existiert eine TERRE DES FEMMES Geschäftsstelle.

DIE ORGANISATORIN IM HINTERGRUND

info@frauenrechte.de

Anzeigenaktion

Prominente werben für Chancengleichheit... mehr

SHOP

Alle Kampagnenartikel auf einen Blick! Unterstützung zeigen und mithelfen... mehr

Mit Fußball für Menschen- und Frauenrechte im Iran

Amnesty International ruft mehr

Downloadvorlagen für eigene Aktionen

Ladet hier eine Plakat- Flyervorlage herunter... mehr

WIR BRINGEN "FRAU IN BEWEGUNG"!

TERRE DES FEMMES will bundesweit mit der opti... mehr

CHANCE UND AUSWEG AUCH FÜR MÄDCHEN UND FRAUEN

In vielen Bevölkerungsgruppen, auch innerhalb Deutsch... mehr

VERANSTALTUNGEN UND DIE VERBREITUNG DER KAMPAGNE

Um unsere Forderungen... mehr